IMPROVE ist ein Verbundprojekt zur Entwicklung Integrierter Modernisierungs-PROzesse in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) des VErarbeitenden Gewerbes.

8 Firmen, 2 Fraunhofer-Institute und 3 Umsetzungspartner arbeiten in diesem Vorhaben (Laufzeit 2005 - 2007) zusammen. Konsortialführer ist die Firma Scherzinger Pump Technology in Furtwangen, die Koordination liegt beim Fraunhofer ISI in Karlsruhe.

Diese Website soll aufzeigen, warum integrierte Modernisierungs-konzepte gerade auch für KMU wichtig sind, welche Ergebnisse mit IMPROVE erreicht werden sollen, wer an diesem Projekt mitarbeitet, wie interessierte Unternehmen an IMPROVE teilhaben können und über welche Kanäle ein Kontakt zum Projekt IMPROVE möglich ist.

top
Neuerscheinung    „Von Modernisierungsinseln zu integrierten Produktionssystemen“ ist im VDMA-Verlag erschienen.

 

mehr

 

 
Flyer-Download Öffnen der Projekt-Broschüre als PDF (349 kB)
(zum Speichern bitte den Link mit der rechten Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter" wählen)
top
Förderung

 

Das Verbundprojekt IMPROVE wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) innerhalb des Rahmenkonzeptes „Forschung für die Produktion von morgen" gefördert und vom Projektträger Forschungszentrum Karlsruhe (PTKA), Bereich Produktion und Fertigungstechnologien (PFT), betreut.

top
Aktuelles
Neu erschienen: Der IMPROVE-Praxisleitfaden „Von Modernisierungsinseln zu integrierten Produktionssystemen“ ist im VDMA-Verlag erschienen (mehr.....)

 

Seminarreihe "Produktionssysteme für den Mittelstand". Praxisbeispiele für Produktionssysteme im Mittelstand. Erfahrungsberichte von vier Unternehmen

Am 14. Februar 2008 findet im Institutszentrum Stuttgart der Fraunhofer Gesellschaft ein Seminar zum Thema "Produktionssysteme für den Mittelstand" statt. Nähere Informationen zu diesem Seminar und zu den Anmeldemodalitäten finden Sie im Anmeldeflyer produktionssysteme_140208_stuttgart.pdf

Veranstaltung "Neue Produktionssysteme und die Rolle des Betriebsrats"


Am 19. Oktober 2007 findet im DGB-Haus Düsseldorf der Betriebsräte-Workshop: „Neue Produktionssysteme und die Rolle des Betriebsrats“ statt. Vorgestellt werden dabei praxiserprobte Ergebnisse des - Projekts IMPROVE. Weiter führende Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter http://www.tbs-nrw.de/tbs/index,selid,1210,sbl,1.html.

Veranstaltung „Mit ganzheitlichen Modernisierungskonzepten erfolgreicher produzieren"

Am 27. September 2006 findet in Dortmund die Veranstaltung „Mit ganzheitlichen Modernisierungskonzepten erfolgreicher produzieren“ statt. In diesem Rahmen sollen Konzepte zur ganzheitlichen Modernisierung namhafter Industrieunternehmen sowie neue Lösungsansätze von Unternehmen der Verbundprojekte IMPROVE und LEAN vorgestellt und diskutiert werden.

IMPROVE-Newsletter Nr. 3 ist erschienen (Juni 2006)

Veranstaltungshinweis: Karlsruher Arbeitsgespräche Produktionsforschung unter dem Motto „Produktion und produktionsnahe Dienstleistungen – Lösungen aus Deutschland“ am 14. und 15. März 2006 (November 2005)

IMPROVE-Newsletter Nr. 2 ist erschienen (Dezember 2005)

Neue Arbeitspapiere: Zum Thema Implementierungs-roadmap sind neue Arbeitspapiere erschienen. (Dezember 2005)

IMPROVE-Newsletter Nr. 1 ist erschienen (Oktober 2005)

Praxisbericht: Umsetzung und Anwendung des IMK-Cockpits bei Scherzinger Pump Technology (Oktober 2005)

Neue Arbeitspapiere: Zum Thema wirtschaftliche Bewertung von Integrierten Modernisierungskonzepten (IMK-Cockpit) sind vier Arbeitspapiere erschienen. (Oktober 2005)

Veröffentlichung: Ganzheitliche Produktionssysteme (GPS) – Fortführung von Lean Production? (Oktober 2005)

Veranstaltungshinweis: Seminar "Ganzheitliche Produktionssysteme für den Mittelstand" am 9. November 2005 (Oktober 2005)

 
  © 2006
Fraunhofer ISI; Fraunhofer IAO